Historische Grenzsteine im südlichen Eggegebirge

front-end

Die Publikation ist am 14.11.16 der Presse vorgestellt worden.

Ab sofort kann sie in den Buchhandlungen Linnemann Paderborn und Podszun in Warburg, beim Waldeckischen Geschichtsverein, beim Altertumsverein Paderborn und im Waldinformationszentrum Hammerhof  für 10,- €/Stück erworben werden.

Der erste Pressebericht in der „Neuen Westfälischen“ ist als PDF-Datei angefügt.

 

nw-15-11-16-1a

 

Ein Gedanke zu „Historische Grenzsteine im südlichen Eggegebirge“

  1. Lieber Herr Konrad Waldeyer,

    ich bin begeistert von Ihrem neuen Werk.
    Insbesondere habe ich gelesen, dass die „Bülheimer Großmutter“, ich nannte sie in meinem Buch „Kleinenberger Oma“, möglicherweise schon bald 500 Jahre alt ist, älter als die eingravierte Jahreszahl 1707.
    Ich freue mich, wenn wir uns persönlich kennenlernen werden.
    Mit freundlichem Gruß, Hubertus Schulze-Neuhoff

Schreibe einen Kommentar zu Hubertus Schulze-Neuhoff Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.